Hinweis auf die derzeit geltenden Bestimmungen der Corona-Bekämpfungs-Verordnung im Zusammenhang mit dem Schulbesuch nach den Sommerferien:

Bitte beachten Sie, dass diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in den Sommerferien die Bundesrepublik Deutschland verlassen und sich in einem sogenannten Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet sind, sich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern (Quarantäne).

Risikogebiet im Sinne der 1. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus in der derzeit geltenden Fassung ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für den oder die zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus besteht. Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird durch das Robert Koch-Institut veröffentlicht.

Bei Rückfragen können Sie sich gern an die Schulleitung oder das zuständige Gesundheitsamt wenden.

Nachricht des Hessischen Kultusministeriums zum Schuljahresstart 2020/21

Elternbrief_Schuljahresstart 2020

Hessischer Rundfunk berichtet über unsere Zeugnisübergabe

Aufgrund unserer Socialmedia-Kanäle wurde der Hessische Rundfunk auf die Verabschiedung der Klasse 9bH mit den Regenponchos aufmerksam und hat mit uns Kontakt aufgenommen und den Schüler Hamid dazu interviewt. Den Live-Mitschnitt von HR3 hören Sie unter dem Link.

 

 

MBS erarbeitet für den Kreis Bergstraße ein Video

Verschmutzte öffentliche Toiletten sind ein Ärgernis. Um die richtige und hygienische Nutzung der Schultoiletten geht es daher in einem von der MBS produzierten Video, das künftig an alle Schulen des Landkreises Bergstraße weitergeleitet werden soll.

Unsere Hörspiel-AG unter der Leitung von Frau Diesinger nahm dazu zunächst ein Hörspiel auf, das anschließend durch ein Video von Herrn Vuletić ergänzt wurde. Das Kreisgesundheitsamt wurde auf das Video aufmerksam und wird das Video mit Hygieneboxen allen Schulen des Landkreises zugänglich machen. Vielen Dank an die Schülerinnen, Schüler, Frau Diesinger und Herrn Vuletić für Ihren Einsatz.

Zeugnisübergabe für unsere drei Realschulklassen

Gestern verabschiedeten wir unsere drei Realschulklassen im Rahmen von feierlichen Zeugnisübergaben. Unsere Schulleiterin, Petra Röhrig, verabschiedete mit der Klasse 10cR ihre letzte Klasse, da sie in wenigen Tagen in den Ruhestand geht. Wir danken unseren Schulsprechern Lea und Leon und Frau Schubach für die wunderschöne Gestaltung der Feierlichkeiten. Ein Dank geht auch an Frau Wilderotter, Herrn Pieper, Herrn Kolb, Frau Korte und Herrn Krenz für die Arbeit als Klassenleiter. Alles Gute für unsere Abgänger*innen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bleibt wie ihr seid. Es war toll mit euch.

Zeugnisübergabe für die neunten Hauptschulklassen

Unsere neunten Hauptschulklassen haben ihre Zeugnisse schon erhalten. Vielen Dank an Frau Rohr und Herrn Domes für die besondere Arbeit als Klassenleitung. Wir wünschen euch alles Gute, es war eine tolle Zeit mit euch und wir werden euch nicht vergessen. Macht es gut!

Dank der kreativen Idee von Frau Rohr gab es doch noch so etwas wie ein Gruppenkuscheln bei der Zeugnisübergabe in Zeiten von Corona:

Zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling: „Von Comic bis Fotostory“ – Literarisches Lernen und Medienkompetenzförderung auf allen Kanälen

In den letzten 4 Wochen haben sich die Schüler*innen der Klasse 7bR im Deutschunterricht kreativ mit der aktuellen Klassenlektüre „Wortwächter“ (von Akram El-Bahay) auseinandergesetzt. Im Rahmen des Projekts „Von Comic bis Fotostory“ ging es dabei v. a. um die Förderung der Imaginations- und Gestaltungsfähigkeiten der Schüler*innen.

Im Verlauf wechselnder Präsenz- und Homeschoolingphasen erstellten alle Schüler*innen wahlweise einen Comic oder eine Fotostory zu einem vorgegebenen Kapitelauszug. Auf diese Weise lernten sie nicht nur, wie man von Sinnabschnitten zu einem Storyboard kommt oder worauf man bei der Zuordnung von Text und Bild achten sollte, sondern auch, wie man Produkt und Prozess zielführend reflektiert. Je nach Interesse und technischer Ausstattung zuhause konnten die Schüler*innen zwischen analogen und digitalen Bearbeitungsmodi wählen. Alle hatten viel Spaß und die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen.

 

 

Elternbriefe

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

hier finden Sie die Elternbriefe des Landrats, Christian Engelhardt, und des hessischen Kultusministers, Alexander Lorz.

Infoschreiben Schulbeginn

Brief des Hessischen Kultusministers an alle Eltern, 14.05.2020

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Martin-Buber-Schule nimmt wieder den Unterrichtsbetrieb auf. Folgende Übersicht soll als Orientierung dienen. Die Klassenleitungen informieren die Klassen per Teams und Mail über die genauen Einzelheiten für den Schulbetrieb. Generell gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Wir bitten um das Tragen einer Maske beim Betreten des Schulhauses und der Klassenzimmer. Während des Unterrichts muss keine Maske getragen werden.

Wenn wir uns schützen, schützen wir auch andere. Wir müssen jetzt wachsam sein und uns an die Regeln halten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der MBS.

UnterrichtsorganisationCorona

Elternbrief

Präsenzunterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

sobald wir neue Informationen zur weiteren Aufnahme des Präsenzunterrichts haben, werden wir Sie auf den sozialen Netzwerken und auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

Wir bitten um Verständnis und noch etwas Geduld. 

Vielen Dank und bleiben Sie alle gesund!