Hauptfachförderung

Hauptfachförderung in Ganztagsklassen

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 besteht die Möglichkeit der Anmeldung in Ganztagesklassen, deren Hauptmerkmale die Hausaufgabenbetreuung und die Hauptfachförderung sind. Die Anmeldung muss bereits während des 4. Schuljahres erfolgen.
Der Zugang ist abhängig von den zur Verfügung stehenden Stunden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme.

Hauptfachförderung Jahrgangsstufe 7-9

Die Martin-Buber-Schule bietet in der Regel in den Jahrgangsstufen 7-9 wöchentliche Förderkurse in allen Hauptfächern (Deutsch, Mathematik und Englisch) an. Die Empfehlung des Besuchs und die Regelung des Zugangs erfolgt durch die Hauptfachlehrer der Kinder. Der Besuch des Förderangebots ist kostenlos, jedoch nach schriftlicher Zustimmung der Eltern verpflichtend. Ein besonderes Kommunikationssystem erleichtert den Lehrkräften den Austausch über die zu fördernden Teilgebiete des Kindes.

 

Weitere Förderkonzepte

Neben der Hauptfachförderung bietet die Martin-Buber-Schule LRS-Förderkurse, Förderkurse für DAZ (Deutsch als Zweitsprache), integrierte Leseförderung und Förderkurse zum Übergang auf weiterführende Schulen.