PoWi

Das Fach Politik und Wirtschaft (PoWi) vermittelt auf der Basis des gültigen Lehrplans die Kenntnisse und Kompetenzen, die Schülerinnen und Schüler befähigen, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Sachverhalte zu verstehen.

Auf der Grundlage eines begründeten politischen Urteils, das sich an den Norm- und Wertvorstellungen des Grundgesetzes und der Hessischen Verfassung orientiert, sollen sie befähigt sein als mündige Bürgerinnen und Bürger in einem demokratischen Staat zu handeln.

PoWi wird in den Jahrgangsstufen 7-10 durchgängig unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 7 und 8 wird das Fach jeweils einstündig und in den Klassen 9 und 10 zweistündig unterrichtet.

In den Stufen 7 und 8 werden gesellschaftliche und demokratische Grundlagen gelegt, um diese dann in Klasse 9 und 10 auf weltpolitische Fragestellungen anzuwenden.

Ergänzend zu den in den Lehrplänen festgeschriebenen Inhalten werden im Fachbereich PoWi die Schlüsselkompetenzen mit Hilfe von vielfältiger Methodenarbeit gefördert. Dies ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein demokratisches und ökonomisch durchdachtes Handeln in der späteren Berufswelt.