Umgang mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2

Fernbleiben vom Unterricht

Sofern eine Schule nicht von den zuständigen Gesundheitsbehörden geschlossen wurde, besteht grundsätzlich Schulpflicht nach §§ 56 ff. HSchG. Ist eine Schülerin oder ein Schüler durch Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen verhindert, die Schule zu besuchen, so benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen den Grund für das Schulversäumnis mit (§ 2 Abs. 1 VOGSV). Eltern sollten dahingehend beraten werden, die Entscheidung über die Teilnahme am Unterricht zur Vermeidung einer SARS-CoV-2-Infektion nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt zu treffen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Martin-Buber-Schule

Einladung zur Mitgliederversammlung

                                                        

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Martin-Buber-Schule

Am:                                                 Donnerstag, 12. März 2020

Um:                                                 19:30 Uhr

Ort:                                                 Mensa der Martin Buber Schule 

 

Vorgesehene Tagesordnungspunkte:

TOP 1:                Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2:                Bericht des Vorstands

TOP 3:                Bericht der Rechnungsprüfer

TOP 4:                Entlastung des Vorstands

TOP 5:                Sonstiges und Anträge

 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder.

Herzliche Grüße

Simone Ristock 
(1. Vorsitzende des Fördervereins)

SV-Seminar

Am Freitag, den 28.02.2020 fand das SV-Seminar für unsere Schülervertretung, Klassensprecher und interessierte Schülerinnen und Schüler statt. Dazu hatte Herr Kolb, unser Verbindungs- und Kreis-SV-Lehrer, die Kreis-SV eingeladen, die für unsere Schülerinnen und Schüler Workshops zu den Rechten und Pflichten der SV anboten. Außerdem gab es erste Überlegungen für weitere Aktionen der SV an der MBS. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Herrn Kolb und den Kreis-Schulsprechern Luc und Moritz.

Gottesdienst am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch fand in der Kirche St. Peter der traditionelle Aschermittwochsgottesdienst der MBS statt. Es ging darum, dass wir nie alleine sind und Gott auf uns aufpasst. Vielen Dank an Frau Mußbach, Herrn Krenz, Herrn Jakob und Diakon Weiß für die Vorbereitung und Gestaltung des Gottesdiensts. 

Jugend debattiert

Unser Wahlpflichtkurs Jugend debattiert der 7. Klassen beschäftigt sich mit Kontroversen und aktuellen politischen Fragen, auf dem Bild sieht man Debattanten zum Thema Verpackungsmüll. Vielen Dank an Frau Ulrich für die engagierte Kursleitung und die Bilder aus dem Unterricht. 

Gespräch mit Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz

Unsere Schulsprecher Lea und Leon trafen gestern Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz (links) zu einem kurzen persönlichen Gespräch. Unterstützt wurden sie dabei von Verbindunglehrkraft Timo Kolb. Bald gibt’s noch mehr News. Jetzt allen ein herrlich-närrisch-langes Wochenende.

Zu Gast im Wiesbadener Landtag

Unsere Schul-Sprecher Lea und Leon waren zusammen mit Verbindungslehrer Timo Kolb und einer Abordnung der Kreis-SV heute zu Gast im Wiesbadener Landtag. Dort gab es eine Führung durch den Landtag, das Wiesbadener Schloss, ein Gespräch mit Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und anderen Landespolitikern aus den verschiedenen Fraktionen. Es war ein spannender und informativer Tag. Politik zum Anfassen. Danke, Leon, für die vielen Bilder.

Die Fünfer beim Schlittschuh laufen

Unsere Fünftklässer zog es trotz Frühlingserwachen heute nochmal aufs Glatteis. In Heddesheim drehten sie auf der Eisfläche mit Lehrkräften und FSJ-Kräften ihre Runden, ehe es zum Mittagessen wieder zurück zur Schule ging. Danke an Herrn Menzner und Herrn Vock für die Organisation des schönen Ausflugs. 

Gratulation zu bestandenen Projektprüfungen

Geschafft! Allen Schülerinnen und Schülern der neunten Hauptschulklassen gratulieren wir zu ihren erfolgreichen Projektprüfungen. Es wurden Modelle der Schule erstellt, Flyer und Filme über die Schule entworfen oder u.a. Palettenmöbel hergestellt. Schulleiterin Petra Röhrig hat schon mal Probe gesessen und war begeistert. Wir sind mega stolz auf euch. 

Assessmenttage in der Talent Company

Zurzeit besuchen unsere Neuntklässler wieder die Assessmenttage in unserer Talent Company. Heutiger Gast war Herr Rostock von der Firma Merck, der neben praktischen Tests auch aus den Bewerbungsabläufen und von Unterstützungs- und Beratungsangeboten berichtete. Ein spannender Einblick in die Berufswelt.