Die Martin-Buber-Schule lädt zum Kennenlernen ein

Am kommenden Samstag (16.11.) findet in der Heppenheimer Haupt- und Realschule der Tag der offenen Tür mit einem Herbstfest statt. Eingeladen sind Heppenheimer Grundschüler mit ihren Eltern, Eltern, Familien aktueller Schülerinnen und Schüler und natürlich auch ehemalige Schülerinnen und Schüler. Eine Arbeitsgruppe hat ein tolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. So werden neben den Ergebnissen der Projektwoche des letzten Sommers auch die vielen schulischen Angebote der MBS gezeigt. Die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch präsentieren sich ebenso wie die Naturwissenschaften oder die Moderne Holzwerkstatt. In der TalentCompany können sich Besucher über das Programm LegoMindstorms informieren, während in der Mediothek die Digitalen Helden ihre Arbeit präsentieren. Der Schulsanitätsdienst wird auch seine Arbeit vorstellen. In der Aula gibt es zusätzlich ein buntes Rahmenprogramm mit Sportlerehrungen und Tanzvorführungen. Der Förderverein und die Schülervertretung sorgen für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und Plätzchen. „Wir laden alle Heppenheimer herzlich zu einem Besuch in unserer Schule ein“, freut sich Schulleiterin Petra Röhrig über viele Gäste. Der Tag der offenen Tür beginnt am Samstag um 10.00h und endet um 12.30h.