Berufe hautnah ausprobiert

Berufsorientierung zum Anfassen

Die Buber-Schule kooperiert seit Jahren mit Berufsbildungs- und Technologiezentrum Bensheim der Handwerkskammer Frankfurt (BTZ). In diesen Tagen sind unsere beiden achten Hauptschulklassen dort zu Besuch und schnuppern durch praktische Tätigkeiten in verschiedene Handwerksberufe hinein. Vom Koch, Friseur, Maler und Fliesenleger konnten unsere Schüler sich ausprobieren und neue Impulse für die eigene Berufswahl bekommen. Unser Berufsorientierungskonzept umfasst noch viel mehr  Bausteine, am 14.11.18 besuchen unsere Abgangs- und Vorabgangsklassen beispielsweise den Studien- und Ausbildungstag an der Bensheimer Heinrich-Metzendorf-Schule.