Basketballturnier der 8. Klassen am 07.02.2020

Gut ausgelastet war die Turnhalle der Martin-Buber-Schule am 07.02.2020, als alle vier 8. Klassen und die SIK in der 3. Stunde zum Basketballturnier anrückten. Wenn circa 70 Schülerinnen und Schüler einem Turnier entgegenfiebern, dann kann es schon mal turbulent werden.
Nach einer kurzen Einführung und Besprechung der Basketballregeln durch Frau Menzel und Herrn Teutsch ging es um 10.00 Uhr los mit dem ersten Spiel. Die Spieldauer eines einzelnen Spiels betrug 10 Minuten und jeweils fünf Schülerinnen und Schüler einer Klasse bildeten eine Mannschaft. Auffallend bei diesem Turnier war der Kampfgeist jeder einzelnen Klasse, auch wenn es einmal nicht so gut lief. Es wurde gekämpft bis zur letzten Minute. Am Ende warteten alle Klassen gespannt auf die Siegerehrung, denn bis zum Schluss war offen, wer den ersten Platz ergattert hatte. Die Turnierleitung verkündete schließlich folgendes Ergebnis:

  1. Platz: 8aR
  2. Platz: 8bR
  3. Platz: 8aH
  4. Platz: 8bH
  5. Platz: SIK

Abschließend bedankten sich Herr Teutsch und Frau Menzel bei allen Klassen für ihr faires Verhalten während des Turniers. Die Atmosphäre war durchgehend positiv und geprägt von einem respektvollen Umgang miteinander.Ein großes Dankeschön gilt auch Herrn Devrim und Herrn Coutoupis, die beide als Schiedsrichter tätig waren.