Assessmenttage als Einblick in die Berufswelt

Traditionell gibt es an der Martin-Buber-Schule Assessmenttage für die neunten Realschulklassen. Im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts lernen die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld Stellenausschreibungen zu lesen und dazu passende Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf zu verfassen.

Bei den anschließenden Assessments kommen namhafte Firmen aus der Region in die TalentCompany, unsere Zukunftswerkstatt, und gehen mit den Schülerinnen und Schülern deren Bewerbungen durch und vermitteln weitere Bewerbungstipps. Außerdem bieten die Firmen kurze Vorträge über ihre Betriebe und praktische Übungen an, um die Bewerber bei der Ausführung der Arbeiten genauer zu beobachten und einschätzen zu können. Frau Späth, Konrektorin für die Berufsorientierung, koordinierte auch in diesem Jahr die Veranstaltung der Assessmenttage, die sich über mehrere Wochen hinwegzog. Diesjährige Kooperationspartner waren beispielsweise Aldi Süd, Merck, KLN, Sirona, die Sparkasse Starkenburg, die Gesundheitsakademie und die Firma Jäger direkt. Wir danken Frau Späth und allen Kooperationspartnern der MBS und freuen uns auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr.