Zurück zu Schulleben

Arbeitsgemeinschaften

Das Angebot an Arbeitsgemeinschaften der Martin-Buber-Schule ist grundsätzlich kostenlos. Ausgenommen hiervon sind Kosten für Ausflüge, Prüfungsgebühren etc., die die Teilnehmer selbst entrichten müssen und die Kurse der Musikschule (Gitarre/Keyboard).

Die Teilnahme ist freiwillig, sobald man sich angemeldet ist eine regelmäßige Teilnahme aber verpflichtend.

Die folgenden Arbeitsgemeinschaften (AGs) werden angeboten:

Chor

Wer: Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7

Wann: Freitag 11:30 – 13:00 Uhr (5. und 6. Stunde)

Wo: Musikraum

Was:
Willkommen sind alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7, die gern mit anderen zusammen singen wollen. Wer sich traut darf auch gerne mal einen Part alleine singen oder rappen. Gesungen werden meist deutsche und eventuell englische Lieder. Kleine Kanons und auch zwei- bis dreistimmige Lieder werden zum Programm gehören. Auftritte gehören zum Chorleben dazu. So wird es zu öffentlichen Singen Gelegenheiten geben, z.B. auf dem Schüler-Lehrer-Konzert. In der Chor-AG ist jeder herzlich Willkommen, egal ob ihr nur unter der Dusche singt oder auch schon Erfahrungen habt.

Ansprechpartner: Fr. Schubach

 

Gesangs–AG

Wer: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-10

Wann: Donnerstag 13.30 Uhr

Wo: Musikraum

Was:
Gesangsgrundlagen, Atemtechnik, mehrstimmiges Singen, Erarbeitung von Pop- und Folksongs solo und in der Gruppe.

Ansprechpartner: Herr Jakob

 

AG Werken

Wer: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-6

Wann:  Freitag 11:30 – 13:00 Uhr (5. und 6. Stunde)

Wo: Holz-Werkstatt (U.12)

Was:
Wir lernen den Umgang mit dem Werkstoff Holz und erstellen einfache Werkstücke für den spielerischen Gebrauch. Es wird ein Kostenbeitrag von 5€ für Material erhoben. Die Gegenstände dürfen nach Fertigstellung mit nach Hause genommen werden.

Ansprechpartner: Herr Leible

 

AG Turnen

Wer: Schüler/innen der Klassen 5 – 9

Wann: Montags 13:45 – 15:30 Uhr

Wo: Sporthalle

Was:
Wer Spaß am Turnen hat,ist bei uns richtig. Auch Jungen sind bei uns willkommen!
Wir turnen an verschiedenen Geräten. Wir erlernen vielfältige  Sprünge am Trampolin. Mit dem Bodenturnen setzen wir uns intensiv auseinander. Auch die Trendsportart  Parcours spielt bei uns eine wichtige Rolle. Ihr könnt euch  ausprobieren, neue Übungselemente erlernen, Aufführungen mitgestalten. Vor allem steht die Freude an Bewegung im Vordergrund.

Teilnehmerzahl: maximal 15 Schüler/innen

Ansprechpartner: Frau Theisinger

 

AG Klettern

Wer: Schüler/innen Klasse 5 – 7

Wann: Freitag 11:30 – 13:00 Uhr (5. und 6. Stunde)

Wo: Sporthalle

Was:
In der Kletter-AG lernt ihr Klettern von Grund auf. Schwerpunkt ist zuerst die Sicherungstechnik, aber auch Klettertechnik und Materialkunde wird vermittelt. Am Ende des Halbjahres könnt ihr sicher und selbständig einen Kletterpartner sichern, selbst Toprope-Klettern, bouldern und evtl., wer es sich selbst zutraut, auch schon erste Erfahrungen im Vorstieg-Klettern sammeln.

Ein Ausflug in die Kletterhalle Bensheim wird durchgeführt, sobald ihr fit genug seid!

Teilnehmerzahl: maximal 15 Schüler/innen

Ansprechpartner: Herr Meier

 

AG Bio

Wer: Schüler/innen und Schüler der Klassen 5 – 8

Wann: Freitag 11:30 – 13:00 Uhr (5. und 6. Stunde)

Wo: Biologiesaal (U.17)

Was:
In der Bio AG spüren wir dem vielfältigen Leben nach, das uns umgibt. Wir werden Pflanzen und Tiere beobachten, untersuchen und deren Lebensräume und Bedürfnisse kennen lernen. Wir werden biologische Experimente durchführen, mikroskopieren, sowie Boden- und Gewässeruntersuchungen durchführen. Auch die Grundlagen der ökologischen Zusammenhänge werden wir erfahren.

Ansprechpartner: Herr Domes

 

AG Nawi

Wer: Schüler/innen und Schüler der Klassen 5 – 7

Wann: Freitag 11:30 – 12:15 Uhr (5. Stunde)

Wo: Physiksaal (U.16)

Was:
In der Nawi-Ag werden naturwissenschaftliche Freihandversuche durchgeführt:
– Experimente gemeinsam planen, vorbereiten, durchführen und auswerten
– Experimente zu physikalischen und biologischen Themen
– Experimentieren macht Spaß und hilft dabei, die Themen in Biologie und Physik besser zu verstehen

Ansprechpartner: Frau Haas

 

AG Spiele

Wer: Schüler/innen und Schüler der Klassen 5 – 7

Wann: Freitag 11:30 – 12:15 Uhr (5. Stunde)

Wo:  1.08

Was: Hier werden verschiedenste Gesellschaftsspiele gespielt und selbst hergestellt. Die erarbeiteten Produkte dürfen mit nach Hause genommen werden.

Ansprechpartner: Fr. Molz

 

Lego Mindstorms

Wer: Schüler/innen und Schüler der Klassen 5 – 7

Wann: Freitag 11:30 – 13:00 Uhr (5. und 6. Stunde)

Wo: Raum 1.04

Was:
Interessierst du dich für LEGO oder LEGO Technic, kennst vielleicht sogar LEGO MINDSTORMS oder hast Spaß an technischen Themen? Dann bist du hier genau richtig.
Wie der Name schon sagt, ist Lego Mindstorms ein Produkt aus dem Hause Lego. Mit den LEGO MINDSTROMS Bauteilen und dem sogenannten NXT Baustein können Schüler/innen funktionsfähige Fahrzeuge bzw. Roboter bauen und damit experimentieren. Ein einfaches auf Symbolen basierendes Programmieren fördert den raschen Einstieg und schnelle Fortschritte.
LEGO MINDSTORMS verknüpft Inhalte von Technik, Informatik, Physik und Mathematik miteinander. Dabei könnt ihr Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Informations- und Steuerungstechnik aktiv erleben.

Teilnehmerzahl: maximal 12 Schüler/innen

Ansprechpartner: Frau Mußbach